Hanke Spielwaren

Öffnungszeiten

Während der Sommerferien vom 04. Juli bis 14. August
Montag bis Freitag 10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 13:00

 

 

111 JAHRE TRADITION IN SPIELWAREN

Das „Haus des Kindes“ Hanke ist seit Generationen Spaßbringer für die Kleinen.

Wer kennt es nicht, das blaue „Haus des Kindes“ Hanke in der Grönenberger Straße? Seit Generationen sorgt der Spielwarenspezialist Hanke für Spaß und leuchtende Kinderaugen. Seit 1902 – also bereits seit 111 Jahren – ist das Familienunternehmen am Markt.

Seit 2006 hat Dirk Blaue das Geschäft in der 4. Generation übernommen. „Wir haben eigentlich sämtliche Generationen mit aufgezogen“, lächelt der Chef. Im Bereich Spielwaren ist Hanke der einzige Vollsortimenter in Melle. Lego, Playmobil, Schleich, Siku, Ravensburger,Sterntaler oder Sigikid sind nur einige der Topmarken im Sortiment. „Von 0 bis 10 Jahren haben wir für jeden was dabei“, so Blaue, „aber manchmal findet auch ein „großes Kind“ bei den neuen Lego Technik-Produkten was zum Spielen.“

Für kleine Kinder bis etwa 8 Jahre bietet Hanke mittlerweile auch ein breites Angebot an Kindertextilien. Marken wie Schiesser und Sanetta bürgen für Qualität. Ein weiteres Spezialgebietdes Hauses sind Kinder-Bücher.

Und wer nicht weiß, was genau er verschenken möchte, greift zu den beliebten Gutscheinen des Hauses. Ein tolle Idee sind die Geburtstagskisten. Ähnlich wie der Hochzeitstisch bei den„Großen“ können sich hier „Kleine“ Geburtstagskinder Wünsche zusammenstellen.

In seinem Geschäft setzt Blaue auf erfahrene Mitarbeiter und gute Beratung. „Wir wissen,wie die Spielsachen funktionieren“, so Blaue.Wer Fragen hat wird also auch immer eine kompetente Antwort bekommen. Trotzdem bleibt ein Einkauf bei Hanke günstig, wozu auch der kostenlose Einpackservice beiträgt.

Geöffnet ist das „Haus des Kindes“ montags bis freitags von 9.30 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, samstags 9.30 bis 14 Uhr.